HOME
TORUS  
 
PERSPEKTIVE
 
 
Bibliographie
Einträge geordnet
nach dem Namen des Autors
von ««Hamm» bis «Lefèvre»

 


Die Jahreszahlen in Gelb sind nicht gesichert.
Und hier geht es zurück zur Biblographie Übersicht.



             
Ulrich
Hamm 1997 Stuttgart
Perspektive Klett

Ulrich
Hamm 1997 Stuttgart
Perspektive, Lehrerheft Klett

John H.
Hammond 1987 Bristol
The camera lucida in art and science Adam Hilger
with Jill Austin

Hans
Hamngren 1997 Stockholm
Anamorfoser Sveriges Allmänna
Konstforening

Guido
Hauck 1875 Stuttgart
Die subjektive Perspektive Verlag Konrad Wittwer

Guido
Hauck 1879 Stuttgart
Die subjektive Perspektive und die horizontalen Curvaturen des Dorischen Styls Conrad Wittwer

Guido
Hauck 1882 Berlin
Die malerische Perspektive Springer
Wochenblatt für Architekten und Ingenieure, IV

Paul
Heineken 1727 Augsburg
Lucidum perspectivæ speculum Jerem. Wolffs Erben

Heliodor von Larissa 500
Optik

Heliodor von Larissa 1657 Paris
De opticis libri II Officina Cramosiana

Emmanuelle
Hénin 2003 Genève
Ut pictura theatrum :
théatre et peinture de la Renaissance italienne
au classicisme français
Édition Droz

Gitta
Hesse 1983 Dortmund
Gemalte Illusionen Harenberg
Kommunikation

Augustin
Hirschvogel 1543 Nürnberg
Ein aigentliche und grundtliche anweysung
in die Geometria
Vom Berg & Neuber

Julian E.
Hochberg 1977 Wiesbaden
Wahrnehmung Akademische
Verlagsgesellschaft
Original: Perception, Englewood Cliffs NJ, 1964

David
Hockney 2006 London
Secret Knowledge : Rediscovering the lost
techniques of the Old Masters
Thames & Hudson
erweiterte Neuausgabe der Originalausgabe 2001

David
Hockney 2006 M├╝nchen
Geheimes Wissen :
Verlorene Techniken der Alten Meister
Knesebeck Verlag
erweiterte Neuausgabe der Originalausgabe 2001
(aus dem Englischen übersetzt von Bernadette Ott und Rita Seuß)

Jeremy
Howarth 2009 Turnhout, Belgien
The Steenwick family as masters of perspective Brepols Publisher
Reihe: Pictura Nova XII

Berthold
Hub 2008 Frankfurt am Main
Die Perspektive der Antike Peter Lang

Johann Erdmann
Hummel 1825 Berlin
Die freie Perspektive,
hauptsächlich für Maler und Architekten
Friedrich August Herbig
Erster Theil - Die Linienperspektive enthaltend. (Zweite Auflage 1833)
Zweiter Theil - Die Lehre von dem Lichte, den Schatten, den Farben und die perspektivische Schatten-Construction enthaltend. (Zweite Auflage 1842)
52 Kupfertafeln. (Zweite Auflage 1842)

Grégoire
Huret 1670 Paris
Optique de portraiture et peinture en deux parties Chez l'auteur

Hunain
Ibn Ishaq 860
Liber de oculis

Hunain
Ibn Ishaq 1928 Cairo
The Book of the Ten Treatises on the Eye Government Press
Translated and edited by Max Meyerhof

Abu Ali al-Hussein Ibn Abdallah
Ibn Sina 1972 Leiden
Liber de anima seu sextus de naturalibus E. J. Brill

Wentzel
Jamnitzer 1568 Nürnberg
PERSPECTIVA. Corporum Regularium.
mit fünfzig Kupferstichen von Jost Amman

Wentzel
Jamnitzer 1973 Graz
Perspectiva corporum regularium Akademische Druck-
und Verlagsanstalt
Nachdruck der Ausgabe Nürnberg 1568 mit fünfzig Kupferstichen von Jost Amman

Philippe
Jaulmes 1981
L'Écran total

Martin
Kemp 1977 London
Leonardo and the Visual Pyramid The Warburg Institute
Journal of the Warburg and Courtauld Institutes, XL, 1977, 129-149

Martin
Kemp 1990 New Haven
The Science of Art : Optical themes in western art from Brunelleschi to Seurat Yale University Press

Guido Joseph
Kern 1904 Leipzig
Die Grundzüge der Linear-Perspektivischen Darstellung in der Kunst der Gebrüder Van Eyck und ihrer Schule E. A. Seemann

Guido Joseph
Kern 1905 Berlin
Die Kritik der perspektivischen Zeichnung
Sitzungzberichte der Berliner kunstgeschichtliche Gesellschaft, Oktober 1905

Guido Joseph
Kern 1913 Berlin
Das Dreifaltigkeitsfresko von Santa Maria Novella
Jahrbuch der königlichen preussischen Kunstsammlungen

Guido Joseph
Kern 1913 Firenze
Die Anfänge der zentralperspektivischen Konstruktion
Mitteilungen des kunsthistorischen Institutes in Florenz

Guido Joseph
Kern 1915 Leipzig
«Construzione Legittima» oder «Distanzkonstruktion» bei Alberti?

Guido Joseph
Kern 1937 Berlin
Die Entwicklung der centralperspektivischen Konstruktion

John Josua
Kirby 1755 Ipswich
Dr Brook Taylor' s method of perspective
made easy both in theory and practice
Craighton

Athanasius
Kircher 1646 Roma
Ars magna lucis et umbræ in decem libros digesta Typographia Grignani

Max
Kleiber 1912 Leipzig
Angewandte Perspektive J. J. Weber,
Illustrirte Zeitung

Robert
Klein 1970 Paris
La forme et l' intelligible Gallimard

Ulrike
Knall-Brskovsky 1984 Wien
Italienische Quadraturisten in Österreich Boehlau Verlag

Hans
Knuchel 1984 Zürich
Reise ins Land der 3. Dimension Tanner+Staehelin

SHIBA
KŌKAN   司 马 江 漢 1799 Japan
SEIYŌ GADAN   西 洋 畫 談
(Verlautbarungen zur Malerei in der westlichen Welt)

Felix
König 1979 Wiesbaden
Bauwerke in Handzeichnungen perspektivisch richtig Bauverlag

Susan
Koslow 1967
De wonderlijke Perspectyfkas

Sun-Hu
Ku 2005 Marburg
Vision und Realität :
die Darstellung des Kirchenraums in der niederländischen Malerei des 15. Jahrhunderts
Tectum Verlag

Christoph
Lademann 1997 Frankfurt am Main
Agostino Mitelli, 1609-1660 :
die bolognesische Quadraturmalerei
in der Sicht zeitgenössischer Autoren
Lang

Johann Heinrich
Lambert 1759 Zürich
La perspective affranchie de l' embarras
du plan géometral
Heidegger et Cie

Johann Heinrich
Lambert 1943 Berlin
Schriften zur Perspektive Dr. Georg Lüttke
Verlag
herausgegeben von Max Steck

Angela
Lampe 2013 Metz
Vues d’en haut Centre Pompidou - Metz
Catalogue de l’exposition, mai-octobre 2013

Cristoforo
Landino 1481 Firenze
Comento sopra la comedia di Danthe Alighieri

Cristoforo
Landino 2001 Roma
Comento sopra la comedia di Danthe Alighieri Salerno Editrice
a cura di Paolo Procaccioli

Heinrich
Lautensack 1564 Frankfurt am Main
DEs Circkels unnd Richtscheyts / auch der Perspectiua / und Proportion der Menschen und Rosse / kurtze / doch gr├╝ndtliche underweysung / des rechten gebrauchs. Georg Raben

Jean Baptiste Omer
Lavit 1804 Paris
Traité de perspective Firmin Didot

Adèle
Le Breton 1828 Paris
Traité de perspective simplifiée (linéaire) Chez l'auteur

Wolfgang
Lefèvre 2004 Cambridge MA
Picturing machines 1400-1700 The MIT Press



«Ferrari» bis «Halt» Seitenanfang «Lencker» bis «Nicéron»